Wählbare Spieldaten

Allein auf der Welt

Zwei Kinder meinen, ihre Eltern seien überfahren worden, weil sie sie nicht vom Kindergarten abholen

Sind ihre Eltern von einem roten Lastwagen überfahren worden? Fest steht: die beiden Kinder werden nicht wie gewohnt vom Kindergarten abgeholt. Mit Mut, Witz und Phantasie schaffen es die beiden, mit der beängstigenden Situation fertigzuwerden. Das Figurentheater nach dem Bilderbuch von Ulf Nilsson und Eva Eriksson erzählt eine Geschichte zum Mitfiebern, Nachdenklichwerden und Schmunzeln.

Wer: Figurentheater Vagabu Ort: In Kindergärten oder Schulzimmern Dauer: ca. 45 Minuten Kosten: CHF 5 pro Kind, eine Begleitperson gratis Sprache: Schweizerdeutsch Anmeldung: Christian Schuppli, +41 61 601 41 13 oder

Weitere Informationen

Klasse/Stufe: KindergartenPS 1. KlassePS 2. KlassePS 3. Klasse
Angebot: Nur Vorstellung
Genre: Figurentheater
Vorstellung melden

Online-Formular

 

 

Veranstaltungen bis 19. April abgesagt

Als Massnahme gegen das Coronavirus hat der Bundesrat sämtliche öffentlichen und privaten Veranstaltungen bis 19. April 2020 verboten. Die Produktionen von «Schule und Theater» finden nicht statt. 

 

 

 

Zu «Schule und Theater» auf eduBS