Wählbare Spieldaten

Ein Schachteltheater kommt zu Besuch

Ein Spiel über zufällige Begegnungen, Freundschaft und Ablehnung

Aus 14 noch geschlossenen Schachteln darf sich die Klasse sechs Schachteln auswählen. Jede Schachtel beinhaltet eine Landschaft, Fantasiewelt oder Farben und Klänge. Die Schachteln werden von verschiedenen Lebewesen, Gegenständen oder Wesen von anderen Planeten bewohnt. Die folgende Bühnengeschichte ergibt sich aus den ausgewählten Schachteln der Kinder. Im Anschluss wird das erlebte Bühnenspektakel mit Versen, Bewegungsspielen und Liedern vertieft.

Wer: Figurentheater Barbara Gyger Ort: In den jeweiligen Kindergärten und Schulzimmern Dauer: ca. 90 Minuten mit Pause Kosten: CHF 6 pro Kind Sprache: Mundart und Hochdeutsch Anmeldung: Barbara Gyger, +41 61 681 56 30, +41 79 512 10 39 oder

Erweitertes Angebot
Schachtel-Theater-Projektwoche für eine Klasse (20 Lektionen). Die Kinder gestalten unter der Anleitung von Barbara Gyger eigene Schachteln, erfinden Schachtelbewohnende und deren Geschichten. Stimmübungen-, Bewegungs- und Rollenspiele ergänzen das Programm. Im Anschluss stellen sich die Kinder die Schachteln gegenseitig vor und inszenieren in Gruppen Mini-Geschichten. Die zuständigen Lehrpersonen werden in das Projekt miteinbezogen.

    Klasse/Stufe: KindergartenPS 1. KlassePS 2. Klasse
    Angebot: Mit Vor- und Nachbereitung
    Genre: Figurentheater