Wählbare Spieldaten

Der Hühnerdieb

Ein Fuchs schnappt sich ein Huhn. Wird er es fressen? Eine Geschichte über vorschnelle Urteile und den trügerischen Schein.

Bär, Hase, Hahn und Hühner leben zusammen in einem Häuschen im Grünen. Ihr gemütliches Frühstück wird jäh unterbrochen: Ein Fuchs springt aus dem Gebüsch, schnappt das schöne weisse Huhn und läuft mit ihm davon. Er wird es fressen, denken die Tiere – und nehmen die Verfolgung auf. Aber ist es mit dem Fuchs und dem Huhn wirklich so, wie es aussieht? Eine humorvolle Geschichte über vorschnelle Urteile und den trügerischen Schein nach dem Bilderbuch von Béatrice Rodriguez. Mit Figurenspiel und Live-Musik erzählt von Christian Schuppli und Michael Studer. Regie: Annette Scheibler.

Wer: Figurentheater Vagabu Ort: Vorstellung Vor Ort im Schulhaus: Mehrzweckraum, Aula, Musikzimmer, ...  Termin: Di–Do: 9.30 und/oder 10.45 Uhr (nach Vereinbarung) Kosten: CHF 5 pro Schülerin und Schülermindestens 3 bis 4 Klassen pro Vorstellung Dauer: 45 Minuten; auf Wunsch Nachbereitung (15 Minuten) für eine Klasse direkt nach der Vorstellung: Fragen beantworten, Figuren und Bühne, Musikinstrumente von Nahem erleben Anmeldung: Figurentheater Vagabu,
Christian Schuppli, +41 79 227 45 52 oder

Weitere Informationen

    Klasse/Stufe: KindergartenPS 1. Klasse
    Angebot: Nur VorstellungMit Vor- und Nachbereitung
    Genre: Figurentheater